Willkommen

Willkommen

Osito Milonguero ist ein traditionelles Encuentro in Berlin – ein Treffen von Tango-Freunden aus der ganzen Welt, die die gemeinsame Liebe für das Tanzen im Milonguero-Stil verbindet.


Um dies zu ermöglichen, möchten wir einen Raum schaffen, in dem sich alle wohlfühlen und stundenlang tanzen können. Im Festsaal des Evangelischen Johannisstift in Spandau haben wir dafür die besten Voraussetzungen:
Der Raum verfügt über eine gute Akustik und hervorragendes Holzparkett. Mit einem gut eingeregelten Soundsystem und der verführerischen Musik erfahrener Encuentro-DJs möchten wir euch ein Wochenende lang zum Tanzen verleiten.


Der Name Osito bedeutet Bärchen oder Teddy und ist eine Hommage an das Wappentier Berlins.


Unsere Philosophie

Wir legen großen Wert auf einen respektvollen und freundschaftlichen Umgang und setzen die Beachtung
der üblichen Códigos auf und neben der Tanzfläche voraus.

  • Aufforderung mit Mirada und Cabeceo
  • Wechsel der Tanzpartner und die Bereitschaft, mit Fremden zu tanzen
  • Augenkontakt mit dem nächsten Führenden vor dem Betreten der Tanzfläche
  • Einhaltung des eigenen Platzes in der Ronda
  • ein Lächeln für jeden 🙂

Über uns

Renée, Petra , Sam und Jan-Henrik sind langjährige Enthusiasten der europäischen Tango- und Encuentro Szene. 

Wir lieben Tanzen in enger, geschlossener Umarmung ohne ausholende Figuren, den Respekt auf der Tanzfläche für jede und jeden – und erwarten dies auch von unseren Gästen. 

Tanzen zu der Musik der Epoche de Oro – dem goldenen Zeitalter des Tango ist unsere große Leidenschaft- lasst uns diese gemeinsam drei Tage miteinander teilen.

PetraSamJan-Henrik
RenéePetraSamJan-Henrik